Bezirksmeistertitel ist nächster Schritt in Richtung Deutsche Meisterschaften

Nachdem Uwe bei den Kreismeisterschaften noch in der Klasse der 50-jährigen angetreten war, ging er bei den Bezirksmeisterschaften in Lamstedt in der 60er-Klasse auf Titeljagt. Dabei konnte er immerhin einen von den drei Titeln verteidigen, die er im letzten Jahr gewonnen hatte.

Da Uwes letztjährige Mixedpartnerin leider verletzungsbedingt ausgefallen war, verzichtete er auf diese Konkurrenz und konzentrierte sich vor allem auf die Gruppenphase im Einzel. Hier konnte er sich ohne Probleme und Satzverlust als Gruppensieger durchsetzen und somit das Ticket für die Landesmeisterschaften lösen. Auch auf dem Weg ins Finale konnte ihm keiner seiner Gegner einen Satz abnehmen.

Wirklich spannend wurde es erst im Finale. Gegen Dieter Holst aus Harsefeld konnte Uwe zwar mit 1:0 und 2:1 nach Sätzen in Führung gehen, musste aber gegen den starken Abwehrspieler in den Entscheidungssatz gehen, um seine Titelverteidigung perfekt zu machen.

In der Doppelkonkurrenz mussten sich Uwe und sein Mitspieler Andreas Thaysen (TV Meckelfeld) im Finale gegen das eingespielte Doppel Manfred Stemmann/Jörg Pinske (Auch TV Meckelfeld) in einen packenden Match geschlagen geben.

Am 15. und 16. März 2014 geht es für Uwe nun zu den Landesmeisterschaften der Senioren nach Dinklage. Wird ihm dort, wie im Vorjahr, die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften gelingen?