Abstiegsgipfel am Elbdeich!

Nachdem im Hinspiel noch die Egestorfer erfolgreich waren, kam es am vergangenen Montag zur Revanche in der Ernst-Reinstorf-Halle. Die Hausherren begannen dabei stark mit drei Doppelsiegen, gefolgt von zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz. Nach den Erfolgen von Klaus Kübler und Marc Ebert und zwei weiteren Niederlagen ging es mit einer knappen 5 zu 4 Führung in die zweite Runde.
Dort konnte sich Jan-Svend Dietrich souverän durchsetzen. Nachdem auch die an diesem Abend sehr gut aufgelegten Kübler und Ebert ihre zweiten Einzel durchgebracht haben ging es nun mit einer 8 zu 7 Führung in das abschließende Entscheidungsdoppel.

 

Hier ließen Dietrich/Mohr nichts mehr anbrennen und brachten die enge Partie für die vierte Mannschaft des MTV Obermarschacht nach Hause. Nach dem Auftaktsieg gegen die dritte Mannschaft der SG Winsen/Schwinde haben sich die Männer vom Elbdeich ein wenig Luft zum Abstiegsplatz verschafft.